News

Auf dem X018-Event am vergangenen Wochenende sprach Microsofts Gaming-Chef Phil Spencer über die Zukunft des Spielens. Dabei machte er klar, dass das Streaming von Spielen keine vollwertige Alternative zum klassischen Zocken auf zukünftigen Konsolen sei, auch wenn Microsoft selbst mit Project xCloud an solch einem Projekt arbeitet.

„Es gibt bestimmte Szenarien, in denen ein Streaming-Spiel die beste Lösung ist. Auf einer Konsole ist es jedoch das Beste, ein Spiel einfach herunterzuladen und es anschließend zu spielen.“

Wenn es nach Spencer geht, werden Konsolen also noch lange existierten.

 

Du bist offline. Stelle eine Verbindung her, um die App weiter zu nutzen.

URL in die Zwischenablage kopiert.