Super Monkey Ball

Eindrücke
Eindrücke ansehen
teilen
Slider Image

Zurück in die Zukunft

Nach langer Pause kehrt die Super Monkey Ball-Reihe auf die Konsolen zurück. Knapp 9 Jahre ist der letzte Konsolen-Ableger her. Nun soll ein Remake des Wii-Titels Banana Blitz wieder Spieler-Herzen erobern.

Slider Image

Lasst die Affen rollen

Murmellabyrinth trifft auf Affen in Bällen. Mit dieser kurzen Formel lässt sich das Spielprinzip einfach beschreiben. In knapp 100 Leveln kippt ihr den Parcours in alle Richtungen, um euren Affen durch Hindernisse, Fallen und über schmale Pfade in Ziel zu manövrieren.

Slider Image

Das Original schlägt das Remake

Im Originalspiel von 2006 für die Wii nutztet ihr noch den Bewegungssensor des Controllers. 13 Jahre später in der Neuauflage wurde unverständlicherweise dieses Feature gestrichen. Stattdessen steuert ihr nur noch per L-Stick und Tasten.

Slider Image

Weniger ist weniger

Mit der verschlimmbesserten Steuerung wurden auch 80% der Minispiele des Originals eliminiert. Noch knapp 10 unspaßige Minispiele sind übriggeblieben. Wer auf Party-Spaß mit Freunden oder im Online-Rang-Modus hofft: Das Spiel enttäuscht hier auf ganzer Linie.

Slider Image

Fazit: misslungenes Comeback

Warum Entwickler Sega bei dem Remake auf die Bewegungssteuerung verzichtet und so viel Content herausgeschnitten hat, ist unverständlich. Die aufpolierte Grafik verpasst der Reihe zwar eine optische Frischzellen-Kur, dafür wurde der Spielspaß heruntergeschraubt.

6.5
Bewertung
teilen
News
teilen
News
teilen

Du bist offline. Stelle eine Verbindung her, um die App weiter zu nutzen.

URL in die Zwischenablage kopiert.