Call of Duty: WWII

Erscheint am 3. November 2017 für PC, PlayStation und Xbox.

  • 8

    Call of Duty: WWII

    Spannende, kinoreife und emotionale Kampagne, die jedoch mit einer Spieldauer von rund sechs Stunden zu kurz geraten ist. Die Umsetzung des Weltkriegsszenarios ist gelungen, die Schauplätze sehen authentisch aus und sorgen für eine bedrückende Atmosphäre. Zwar kehrt man zu den Wurzeln zurück, aber eine Gameplay-technische Revolution ist nicht zu erwarten.

  • Call of Duty: WWII

    Die Erweiterung namens Resistance, welche vier Multiplayer-Karten und eine Zombie-Episode enthält, wird am 30. Januar 2018 für PlayStation 4 und einen Monat später für Xbox One und PC erscheinen.

  • Call of Duty: WWII

    Wer ab dem 3. November in die Schlacht zieht, sollte viel Speicherplatz auf seiner PlayStation 4 freiräumen. 80 GB Speicher benötigt Call of Duty: WWII auf Sonys Konsole. Auf der Xbox werden nur 45 GB belegt.