News

Bejeweled, Centipede, King’s Quest und Minecraft sind die neuen Mitglieder der Strong’s World Video Game Hall of Fame. In der BegrĂŒndung heißt es:

Sie fordern die Spieler heraus, RĂ€tsel zu lösen, riesige Insekten zu bekĂ€mpfen, epische Quests abzuschließen und fantastische Strukturen aufzubauen.

Die 4 Titel setzten sich unter den insgesamt 12 Finalisten durch. Darunter waren u.a. Frogger, Goldeneye 007, Guitar Hero, NBA Jam, Nokia Snake, Super Smash Bros. Melee und Uncharted 2

Über Bejeweled
Bejeweled wurde 2001 als webbasiertes Flash-Spiel entwickelt und hat das Puzzlespiel „Match Three“ populĂ€r gemacht. Es wurde zu einem der bekanntesten Handyspiele der Geschichte und wurde schĂ€tzungsweise mehr als 500 Millionen Mal heruntergeladen.

Über Centipede
Centipede erschien 1981 von Atari und verhalf der Spielhalle maßgeblich zum Erfolg. Ihr mĂŒsst ein Insekt sprengen, wĂ€hrend es in wechselnden Mustern und mit verschiedenen Geschwindigkeiten im Zickzack ĂŒber den Bildschirm lĂ€uft.

Über King’s Quest
King’s Quest wurde 1984 von Roberta Williams, MitbegrĂŒnderin von Sierra On-Line, entworfen und fĂŒhrte die Spieler in die fantastische Welt von Daventry ein. Das Spiel wurde ein Hit auf PCs und hat das Genre der grafischen Abenteuer populĂ€r gemacht.

Über Minecraft
Minecraft erschien 2009 und bietet euch unzÀhlige Möglichkeiten, pixelige Blöcke abzubauen, zu kombinieren, zu bearbeiten und daraus ganz neue eigene Kreationen zu gestalten. Bis 2019 wurden mehr als 176 Millionen Exemplare auf allen Plattformen verkauft.

Über die Hall of Fame

Die World Video Game Hall of Fame von The Strong wurde 2015 gegrĂŒndet und ehrt jĂ€hrlich elektronische Spiele aller Art, die sich seit langem großer Beliebtheit erfreuen und Einfluss auf die Videospiel-Industrie, Popkultur und die Gesellschaft im Allgemeinen haben.

Quelle: Strong's The World Video Game Hall of Fame

Du bist offline. Stelle eine Verbindung her, um die App weiter zu nutzen.

URL in die Zwischenablage kopiert.