Eindr├╝cke

Mehr Lizenzen

Konami hat sich die Lizenzen von weiteren Spitzenmannschaften sichern k├Ânnen. Die gr├Â├čten Neuzug├Ąnge sind wohl Manchester United, FC Bayern M├╝nchen und Juventus Turin. Letztere sind sogar exklusiv nur hier vertreten. Dazu kommt die Euro 2020 per sp├Ąterem Update. Ansonsten besteht die Auswahl f├╝r euch weiterhin aus hierzulande eher uninteressanten Ligen, aber bestimmt arbeitet die Community bereits flei├čig im Editor.

Das Geheimnis des Fu├čballs ist ja der Ball

Das Spielgeschehen wurde im Vergleich zum Vorg├Ąnger etwas verlangsamt, was einen noch einmal realistischeren Kick mit sich bringt als bei der Konkurrenz von EA. B├Ąlle verspringen halt, wenn ihr bei der Annahme heftig bedr├Ąngt werdet. Neu sind Schussfinten und Finesse-Dribblings, welche ihr mit dem rechten Stick ausf├╝hrt. Habt ihr die etwas komplizierte Steuerung intus, lassen sich Verteidiger elegant umspielen.

"Da leistet er sich einen dicken Klops"

Das deutsche Kommentatoren-Duo Hagemann/K├╝pper verrichtet auch dieses Jahr wieder seinen nervigen Dienst. Die Spr├╝che sind altbacken, uninspiriert und gef├╝hlt schon seit 4 Jahren Bestandteil ihres sprachlichen Repertoires. Auch will die Atmosph├Ąre aus den virtuellen Stadien nicht auf die heimische Couch ├╝bergehen, weil die Fanges├Ąnge sehr monoton sind.

Meisterliche Meisterliga

Als Trainer eures Lieblingsclubs d├╝rft ihr weiterhin alles von Transfers ├╝ber taktische Aufstellungen bis hin zum Einzeltraining ├╝bernehmen. In vielen Cutscenes wird euer Wirken immer wieder gekonnt in Szene gesetzt. Die Men├╝f├╝hrung k├Ânnte ├╝bersichtlicher sein, daf├╝r habt ihr eine gro├če Auswahl an prominenten Gesichtern f├╝r euren Trainer.

MyClub

Der Modus, in dem ihr euch euren erstellten Verein aus aktuellen Spielern und Legenden selbst zusammenstellen k├Ânnt, ist auch in diesem Jahr wieder dabei. Die Funktionen sind unver├Ąndert zum Vorg├Ąnger, die Akteure verbessern sich durch besondere Leistungen, neue Spieler und Trainer findet ihr durch Scouting, gekauft wird mit der fiktiven W├Ąhrung.

Mehr eSports

Mit dem neuen Zusatz im Namen zeigt Konami, dass mehr als zuvor der Fokus auf eSports gerichtet werden soll. Das Absolvieren von online Paarungen l├Ąuft reibungslos, von schnellen Partien ├╝ber ganze Wettbewerbe. Regelm├Ą├čig stattfindende Herausforderungen locken mit zus├Ątzlichen Belohnungen. Das Ganze ist nicht neu, tut aber anstandslos seinen Dienst.

Fazit

Mehr exklusive Partnerschaften mit Vereinen und mit Dribblings und anget├Ąuschten Sch├╝ssen 2 weitere Spielmechaniken, wirkliche Neuerungen gibt es bei Konamis Fu├čballsimulation dieses Jahr nicht. Die Men├╝f├╝hrung ist immer noch etwas dr├Âge. Aber was z├Ąhlt, ist bekanntlich aufm Platz, da macht eFootball PES 2020 wie seine Vorg├Ąnger einen guten und deutlich realistischeren Eindruck als die Konkurrenz, auch ohne das ganz gro├če Lizenzpaket.

Du bist offline. Stelle eine Verbindung her, um die App weiter zu nutzen.

URL in die Zwischenablage kopiert.