News

Laut einem Bericht von Bloomberg wollen die Japaner bis zum Jahresende 10 Millionen Exemplare der PlayStation 5 produzieren. Ursprünglich sah die Firmenstrategie knapp 6 Millionen Einheiten bis März 2021 vor.

Der Grund liegt in der Covid-19-Pandemie. Seitdem die Menschen zuhause bleiben sollen und die Angst vor einer zweiten Welle ein steter Begleiter ist, schießt der Bedarf an Heimentertainment in die Höhe. Diesen Bedarf will Sony natürlich auch für ihren Absatz nutzen.

Du bist offline. Stelle eine Verbindung her, um die App weiter zu nutzen.

URL in die Zwischenablage kopiert.