News

Der ursprĂŒnglich fĂŒr 2018 geplante und bereits auf das Jahr 2019 verschobene Start des Adventures wird nun ein weiteres Mal hinausgezögert. Dies ist dem aktuellen Finanzbericht von Ubisoft zu entnehmen.

Aufgrund der Tatsache, dass Skull & Bones nicht als eines der Projekte des kommenden Fiskaljahres gelistet wurde, ist wohl erst mit einem Release nach dem 31. MĂ€rz 2020 zu rechnen.

Laut Ubisoft benötigen neue IPs grundsÀtzlich eine lÀngere Entwicklungszeit. Wie per Video auf Twitter bekannt gegeben wurde, arbeitet das Entwickler-Team vor allem eifrig an der QualitÀt des Titels.

Skull & Bones erscheint voraussichtlich fĂŒr PlayStation 4, Xbox One und PC.

Quelle: DualShockers

Du bist offline. Stelle eine Verbindung her, um die App weiter zu nutzen.

URL in die Zwischenablage kopiert.