News

Gestern sorgte Square Enix für eine Überraschung: Das Remake von Final Fantasy 7 wird von März auf den 10. April verschoben.

Für Final Fantasy-Fans wird die Verschiebung hierzulande doppelt bitter: Der 10. April ist Karfreitag, ein gesetzlicher Feiertag. Weder haben die Läden geöffnet, noch werden Pakete geliefert.

Wer pünktlich zum Release loslegen möchte, muss also zur digitalen Version im PlayStation Store greifen. Die Disc-Version dürfte in Deutschland regulär erst ab dem 11. April zu haben sein.

Du bist offline. Stelle eine Verbindung her, um die App weiter zu nutzen.

URL in die Zwischenablage kopiert.