News

Dem Anschein nach wird Yakuza Kiwami 2 nicht länger ein Exklusivtitel der PlayStation 4 bleiben.

Schon vor einigen Wochen tauchte eine Bewertung der amerikanischen Alterseinstufungsbehörde für die PC-Version des Titels auf. Zusätzlich veränderte der Publisher Sega kürzlich den Avatar seiner Seite auf Steam: statt des Firmenschriftzugs ist dort jetzt die Augenklappe von Goro Majima zu sehen, einem der Hauptcharakter von Yakuza.

In der Vergangenheit hat Sega häufiger Steam-Veröffentlichungen mit Andeutungen angeteasert.

Ob und zu welchem Zeitpunkt der zweite Teil des Mafia-Abenteuers auf PC erhältlich sein wird, bleibt abzuwarten. Zumindest erschienen bereits das Prequel Yakuza Zero sowie das Remake von Teil 1 Yakuza Kiwami auf Steam.

Update:

Publisher Sega hat inzwischen bestätigt: Yakuza Kiwami 2  erscheint für PC am 9. Mai über Steam.

Du bist offline. Stelle eine Verbindung her, um die App weiter zu nutzen.

URL in die Zwischenablage kopiert.