News

Bereits seit einiger Zeit dient Starcraft 2 als Versuchskaninchen für Google DeepMind. Im Januar gab es einige Showmatches, nun ist die Zeit reif, die KI auf euch loszulassen. In naher Zukunft könnt ihr in Ranglistenspielen zufällig auf die KI treffen. Ihr könnt euch jederzeit für den Test an- und abmelden.

Profi-Spieler MaNa machte im Januar kurzen Prozess mit der KI

AlphaStar bleibt dabei anonym. Es wird also nicht möglich sein herauszufinden, ob ihr es mit einem echten Spieler oder mit der KI zu tun habt. Auch wenn ihr gegen AlphaStar spielt, gewinnt oder verliert ihr je nach Ausgang des Matches MMR-Punkte.

Quelle: starcraft2.com

Du bist offline. Stelle eine Verbindung her, um die App weiter zu nutzen.

URL in die Zwischenablage kopiert.