News

W├Ąhrend des gro├čen Rainbow Six Siege Invitational-Turniers stellten die Entwickler die Inhalte der n├Ąchsten Operation vor. Operation Void Edge bringt erneut zwei neue Operatoren, welche die Spielerfahrung aufmischen.

Ab dem 17. Februar k├Ânnt ihr das Update bereits auf dem Testserver anspielen.

Der neue Verteidiger Oryx aus Jordanien ist ein echter Rambo. Mit seiner F├Ąhigkeit st├╝rmt er blitzschnell auf Gegner, inklusive Schildtr├Ąger, und wirft sie zu Boden. Auch unverst├Ąrkte W├Ąnde sind nicht vor seiner Zerst├Ârungswut sicher. Au├čerdem kann er ge├Âffnete Luken heraufklettern.

Die neue Angreiferin Iana kommt aus den Niederlanden. Ihr Gadget ist ein Hologramm, mit dem sie die gegnerische Verteidigung aussp├Ąhen kann. Das Hologramm sieht genau so aus wie sie und k├Ânnte bei den Verteidigern f├╝r Verwirrung sorgen.

Zu guter Letzt haben die Entwickler auch die Karte Oregon ├╝berarbeitet und erweitert. Einige Verbesserungen am Interface sollen au├čerdem die Navigation bequemer gestalten. In diesem Video k├Ânnt ihr die neuen Operatoren in Aktion sehen:

Du bist offline. Stelle eine Verbindung her, um die App weiter zu nutzen.

URL in die Zwischenablage kopiert.