News

Der chinesische Technikkonzern Tencent hat bereits in vielen Teilen der Gaming-Branche seine Finger im Spiel. Dem Unternehmen geh├Âren beispielsweise Anteile an Activision Blizzard, Epic Games, Riot Games und Ubisoft. Jetzt schl├Ągt Tencent einen neuen Weg ein und gr├╝ndet ein eigenes Entwicklerstudio mit dem Namen ÔÇ×LightSpeedÔÇť.

Dieses soll AAA-Titel f├╝r die Next-Gen-Konsolen entwickeln. Ein AAA-Open-World-Titel soll sich bereits in Entwicklung befinden. Die Leitung des Studios und des Spiels ├╝bernimmt niemand Geringeres als Steve Martin, ehemaliger Entwickler bei Rockstar. Er hatte bereits bei Titeln wie Red Dead Redemption 2 und GTA V eine f├╝hrende Position. Weitere erfahrene Veteranen aus anderen Studios (2K Games, Insomniac, Respawn Entertainment) sollen dem Team beigetreten sein.

Au├čerdem interessant: Steve Martin verspricht eine mitarbeiterfreundliche und stressfreie Arbeitsatmosph├Ąre. Das ist insofern ein gro├čes Versprechen, da Rockstar Games harsche Kritik f├╝r seine ausbeuterische Haltung gegen├╝ber seinen Mitarbeitern geerntet hatte.

Quelle: gamesindustry

Du bist offline. Stelle eine Verbindung her, um die App weiter zu nutzen.

URL in die Zwischenablage kopiert.