Eindr├╝cke

Was ist Blacksad: Under the Skin?

Blacksad: Under the Skin ist die Videospiel-Adaption der spanischen Comic-Reihe Blacksad. In Zusammenarbeit mit den Autoren haben die Entwickler einen neuen Fall erschaffen. Als tierischer Privat-Detektiv John Blacksad untersucht ihr im New York der 1950er Jahre das pl├Âtzliche Verschwinden eines Boxers und den vermeintlichen Selbstmord eines Gym-Inhabers. Dabei kombiniert ihr Hinweise und kommt einem ausufernden Skandal auf die Schliche.

Daraus besteht die Detektivarbeit

├ähnlich wie bei einem Spiel aus dem Hause Telltale k├Ânnt ihr in Blacksad mit einer Menge Charaktere und Gegenst├Ąnden interagieren. Dabei sammelt ihr verschiedene Hinweise, die ihr kombinieren k├Ânnt, um den Fall voranzutreiben. Detektiv Blacksad kann in manchen Situationen au├čerdem seine Katzen-Sinne einsetzen, um neue Details zu offenbaren. Die abwechslungsreichen Schaupl├Ątze lassen euch gr├Â├čtenteils frei herum schnuppern.

Noch eine Entscheidung gef├Ąllig?

Blacksad besteht zu einem gro├čen Teil aus Dialogen. Damit diese nicht in langweiliges “Weiter”-Klicken ausarten, gibt es regelm├Ą├čig Entscheidungen zu treffen. Diese wirken sich meist auch direkt auf das Spielgeschehen aus, manchmal jedoch erst zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt. Um euch unter Druck zu setzen, tickt bei diesen Entscheidungen die Uhr herunter. Das motiviert au├čerdem dazu, das Spiel nochmals mit anderen Entscheidungen durchzuspielen.

Das macht Blacksad besonders

Das gro├če Alleinstellungsmerkmal von Blacksad ist sicherlich die Optik. Alle Charaktere sind anthropomorphe Tiergestalten, die mit herausragender deutscher und englischer Vertonung daherkommen. Jeder Charakter hat dabei eine durchaus interessante Hintergrundgeschichte und jeweils eigene Motive. Hinter der flauschigen Optik verstecken sich jedoch unter anderem knallharte, erwachsene Themen, die dem Spiel einen ernsten Anstrich verleihen.

Ein rundes Gesamtpaket

Blacksad: Under the Skin ist ideales Futter f├╝r Hobby-Sp├╝rnasen. Die Optik, obwohl technisch schon etwas angestaubt, ist atmosph├Ąrisch und wird von einem tollen Soundtrack begleitet. Die deutschen und englischen Stimmen verleihen den Charakteren einen besonderen Charme. Die deutsche Fassung tut sich mit der Darstellung des “├č” noch schwer, andere Fehler sind jedoch nicht aufgefallen. Mit etwa zehn Stunden Spielzeit kann die Handlung mit falschen F├Ąhrten, unerwarteten Wendungen und erwachsenen Themen durchweg ├╝berzeugen.

Du bist offline. Stelle eine Verbindung her, um die App weiter zu nutzen.

URL in die Zwischenablage kopiert.