News

Nachdem die Kritik an der Qualit├Ąt der Joy-Cons sogar eine Klage nach sich zog, lenkt Nintendo ein. Laut einem Bericht auf kotaku.com, sind die Mitarbeiter des Kundenservices angewiesen, kaputte Eingabeger├Ąte ohne weitere Pr├╝fung des Kaufs oder der Garantie zu reparieren. Ein internes Memo der Japaner besagt:

Kunden werden nicht l├Ąnger aufgefordert, einen Kaufnachweis f├╝r Joy-Con-Reparaturen vorzulegen. Au├čerdem muss der Garantiestatus nicht best├Ątigt werden. Wenn ein Kunde eine R├╝ckerstattung f├╝r eine zuvor bezahlte Joy-Con-Reparatur […] anfordert, best├Ątigen Sie die vorherige Reparatur und stellen Sie dann eine R├╝ckerstattung aus.

Anscheinend nimmt Nintendo das Problem mittlerweile deutlich ernster.

Quelle: kotaku.com

Du bist offline. Stelle eine Verbindung her, um die App weiter zu nutzen.

URL in die Zwischenablage kopiert.