News

Die Japaner sehen sich derzeit mit einer Sammelklage in den USA konfrontiert. Grund sind die Analog-Sticks der Joy-Cons f├╝r die Switch, welche sich sehr schnell abnutzen sollen und so das Problem des Driftings hervorrufen, also dass eure Spielfigur nie stillsteht, obwohl ihr gar keine Eingabe macht. Laut Klage versto├čen die Joy-Cons gegen unterschiedliche Kundenschutzstatuten sowie gegen Garantie- und Gewohnheitsrechte.

Gegen├╝ber IGN hat sich Nintendo bereits zur Qualit├Ąt der Controller zu Wort gemeldet:

Wir bei Nintendo sind sehr stolz darauf, qualitativ hochwertige Produkte zu entwickeln und verbessern diese st├Ąndig. Uns ist bekannt, dass einige Joy-Con-Controller nicht richtig reagieren. Wir m├Âchten, dass unsere Kunden Spa├č mit Nintendo Switch haben. Wenn dieses Ziel nicht erreicht wird, empfehlen wir ihnen immer, https://support.nintendo.com zu besuchen, damit wir helfen k├Ânnen.

Zur Sammelklage hat sich Nintendo noch nicht ge├Ąu├čert.

Quelle: IGN

Du bist offline. Stelle eine Verbindung her, um die App weiter zu nutzen.

URL in die Zwischenablage kopiert.